Bezahlen die Arbeitnehmer die Rechnung für die Corona-Krise?

40.000 Arbeitslose in Kärnten, bereits ebenso viele Menschen in Kurzarbeit: AK-Präsident Günther Goach am Donnerstag, 23. April, im Livestream der Kleinen Zeitung.

16.00 Uhr, 22. April 2020

© Helge Bauer

Die Zwischenbilanz der Corona-Krise ist auch für viele Kärntner Arbeitnehmer hochgradig problematisch. Tausende Jobs gingen schon durch den Shutdown, notwendig geworden durch den Ausbruch des Virus, verloren, bis zu 50.000 Menschen in Kärnten sind bereits in Kurzarbeit oder für eine solche angemeldet.

Kärntens oberster Arbeitnehmer-Vertreter Günther Goach, der Präsident der Arbeiterkammer, nimmt im Gespräch mit Uwe Sommersguter im Livestream der Kleinen Zeitung Stellung zu den Themen, die Arbeitnehmer jetzt bewegen.

Den Livestream mit Günther Goach sehen Sie am Donnerstag, 23. April, um 14.15 Uhr.

Schicken Sie bitte Ihre Fragen an lokal.redaktion@kleinezeitung.at