Hays Travel schluckt britische Thomas-Cook-Filialen

Die britische Reisebürokette Hays Travel übernimmt 555 Filialen des insolventen Konkurrenten Thomas Cook in Großbritannien.

14.23 Uhr, 09. Oktober 2019

© APA/AFP/TOLGA AKMEN

Die britische Reisebürokette Hays Travel übernimmt hunderte Filialen des insolventen Konkurrenten Thomas Cook in Großbritannien. Wie die britische Regierung am Mittwoch mitteilte, umfasse die Einigung alle 555 Reisebüros und öffne damit Anstellungsmöglichkeiten für viele Mitarbeiter des pleitegegangenen Reisekonzerns.

Hays Travel bezeichnet sich selbst als größte unabhängige Reisebürokette im Vereinigten Königreich. Die 40 Jahre alte Firma mit Sitz in Sunderland hat voriges Jahr einen Umsatz von mehr als einer Milliarde Pfund 1,1 Milliarden Euro) erzielt. CEO ist John Hays.