SPÖ-Landesgeschäftsführer analysierten Wahlergebnis und Wahlkampf

„Es ist für mich natürlich besonders interessant, wie die Bewertung aus den Bundesländern ist“, sagte Deutsch. Außerdem sei im Hinblick auf die Sitzung des Bundesparteipräsidiums am Freitag besprochen worden, welche „Erwartungen, Zielsetzungen und Wünsche“ die Landesparteien in Bezug auf die geplante Organisationsreform haben.

Die Stimmung bei dem Treffen sei „dem Wahlergebnis angepasst“ gewesen. „Niemand hat so ein Ergebnis erwartet“, sagte Deutsch. Es sei ihm wichtig gewesen, dass „offen und schonungslos“ darüber gesprochen werde. Es sei aber auch ganz klar der Wille erkennbar gewesen, eine neue Organisationsreform durchzusetzen bzw. bisher Beschlossenes mit Leben zu erfüllen. „Ich sehe auch eine Aufbaustimmung“, sagte Deutsch.

Für Freitag wurde eine ganztägige Klausur des Bundesparteipräsidiums angesetzt. Dort soll der Startschuss zum Erneuerungsprozess der Partei erfolgen, erklärte Deutsch. Geplant ist, dass die Medien im Anschluss an die Sitzung über die Ergebnisse der Tagung informiert werden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre „meine Themen“ Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.